LOHMANNdialog
LOHMANNdialog

Aktuell 2013

Neue Arbeit von Barbara Böttcher in der SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN

 

Barbara Böttcher

 

Von Engeln und Teufeln

 

Ausstellung in Blankenese, Mühlenberger Weg 64A

Dezember 2013 / Januar 2014

Eröffnung durch Thomas Sello

 

Abb.: Schöne Aussicht

         2013,  Zeichnung und Aquarell auf Papier, 16x11,5cm, erworben in der Ausstellung

Kopf und Bauch sollten sich einig sein

Sammlerinterview / Messe-Katalog der Affordable Art Fair Hamburg 2013

Foto: falk von traubenberg

 

Können Sie sich noch an das erste Werk erinnern, dass Sie gekauft haben? Die beiden ersten Arbeiten der Sammlung waren 1968/69 Geschenke der Künstler Peter Mainka und János Nádasdy. Kurze Zeit später haben wir dann ein Blatt von János Nádasdy gekauft. Es ist eine Collage aus Siebdruck, Zeitungsausrissen und Übermalungen. Zu ihm, der gerade an einem Katalog seines Gesamtwerkes arbeitet, haben wir bis heute Kontakt. Wir haben verschiedene Ausstellungen zusammen gemacht und haben seine Kunst kontinuierlich gesammelt.

 

Macht sammeln süchtig? Kunst hat durchaus das Potenzial Obsessionen hervorzurufen. Aber das Sammeln, wie wir es verstehen, richtet sich zunächst an die Künstler, an deren Ideen, an ihr Verständnis von Kultur und Gesellschaft, von Historie und künftiger Entwicklung.

 

... mehr auf der Seite Presse

Künstler der Sammlung / Klaus Geldmacher und Svenja Maaß im KunstRaumH&H / Köln

 

Klaus Geldmacher und Svenja Maaß

 

Was Euch Gefällt

 

Malerei, Licht-Klang-Objekte, Plastiken, Zeichnungen

November / Dezember 2013

 

KunstRaumH&H 

 

Abb.: Klaus Geldmacher, Licht-Klang-Objekt, 2013, Video, 120x120x30cm

       

Künstler der Sammlung / Peter Nikolaus Heikenwälder / Kunstverein Region Heinsberg

P. N. Heikenwälder, o. T., 2013, 100x120cm SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN

 

 

Ulla Lohmann eröffnete die Ausstellung von

 

Peter Nikolaus Heikenwälder

 

urbar

Malerei, Zeichnung

Oktober / November 2013

 

Kunstverein Region Heinsberg   Horster Hof, Heinsberg - Unterbruch

 

Aachener Zeitung:  22. Oktober 2013 und 28. Oktober 2013

HAMBURG ART WEEK 2013 / ausgewählte Werke der SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN in C15

Hyun-Sook Song, 1989, Gouache, 21x29 cm SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN

 

EINSICHTEN

 

Einsichten in das Hier und Jetzt, in das aktuelle Zeitgeschehen vermitteln

die im Rahmen der HAMBURG ART WEEK 2013 gezeigten Werke. Das Sammlungskonzept "Kunst des Wandels" erfordert diese Haltung als Grundvoraussetzung. Ohne Einsicht lässt sich Zukunft nicht konstruktiv gestalten. 

 

Im Ausstellungsraum C15 werden seit 1994 Künstler der Sammlung mit

ihren neuesten Arbeiten in Einzelpräsentationen vorgestellt. Nun gibt es

erstmals EINSICHTEN in die Sammlung.

 

Licht-Objekte:   Klaus Geldmacher   Francesco Mariotti

Malerei:   Peter Nikolaus Heikenwälder   Jens Lausen   Hyun-Sook Song

Photographie:   Wolfgang Kampz   Sophie Kirchner   Maike Klein   kroko   D.G. Reiß  

Hans Braumüller / beteiligt in der Mail-Art Ausstellung der Akademie der Künste / Berlin

mail-art, 1992-2002, ein Portfolio aus der SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN

 

 

ARTE POSTALE Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art

 

Ausgestellt ist das Portfolio von Hans Braumüller

500 years of Genocide & Colonialism, 1991,
eine Mappe mit Mail Art-Arbeiten von verschiedenen Künstlern,
Kuvert mit Collage, mit Kordel, verschlossen, 23,0 x 16,5 cm
Kunstsammlung, KS-Deisler 4205
 
bis 08. Dezember 2013
Akademie der Künste  Pariser Platz  Berlin   

Ulla und Heinz Lohmann zu Gast im Museum Schwerin / Duchamp-Forschungszentrum

Hans Braumüller, mail-art

Ulla und Heinz Lohmann haben dem Museum Schwerin ihre

Sammlung von mail-art des Künstlers Hans Braumüller vorgestellt.

 

Außerdem im Programm:

ein Besuch des Archivs und des Duchamp-Forschungszentrums.

 

Abb.: "Origen Project: 500 years", 1992,

Portfolio mit 67 KünstlerInnen aus 20 Ländern 

Limitierte Edition von 120, sign. u. num., Herausgeber: Hans Braumüller

SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN, HAMBURG

FAHRZEUGE / Neues Katalogbuch von Carmen Oberst

Carmen Oberst, Fahrzeuge, 2013

zwischen Technik und Sexappeal - sagt der Untertitel, bewegen sich die

Text- und Bildbeiträge der Autoren.

Im Zentrum stehen Berichte über Ausstellungen und Performances in

Schloss Clemenswerth (mit Falk von Traubenberg), in

Schloss Bruchsal (mit Jaakov Blumas und Martin Conrad) und im

Verkehrsmuseum Dresden: BOING! Photo.Kunst.Raum Hamburg unterwegs,
Malerei - Photographie - Film - Installation,  bis 28. September 2013

 

Und außerdem:

FAHRZEUGE - ein Erfahrungsbericht - August 1949 bis 17. März 2013

von Ulla Lohmann

Fahrzeuge bewegen! - Gedanken zum Wandel der Mobilität von Heinz Lohmann

Künstlerinnen der Sammlung / Maria und Natalia Petschatnikov im Nabokov Museum / St. Petersburg

Einladungskarte

 

 

Maria & Natalia Petschatnikov

 

A Guide to Berlin

Installation

Juni / Juli 2013

 

Nabokov Museum - St. Petersburg - Russia

Buchvorstellung in Berlin / Künstlerische Prozesse - drei Positionen

 

Interview des Verlags mit Ulla Lohmann

 

Das Buch wurde im Juni beim Jahresempfang des Verlags medhochzwei vorgestellt.

 

Es enthält u. a. Beiträge von Prof. Werner Hofmann, Dr. Kristine von Oehsen,

Thomas Sello, Dr. Lutz Hoffmann und Ulla Lohmann. 

 

Die Herausgeberin Ulla Lohmann befasst sich mit den Positionen der Malerin Hyun-Sook Song, des Installations- und Objektkünstlers Harald Finke sowie der Malerinnen und Objektkünstlerinnen Maria und Natalia Petschatnikov. Sie geht, im Kontext dreier Ausstellungen, den gemeinsamen Motivationen und Ergebnissen der Werke nach.

Künstlerin der Sammlung / Barbara-Kathrin Möbius / Rathaus Hamburg

Einladungskarte

 

Heinz Lohmann eröffnete die Ausstellung von

 

Barbara-Kathrin Möbius

 

Horch was kommt von draußen rein

Zeichnungen und Malerei

Mai - Juli 2013

 

Rede zur Eröffnung der Ausstellung

 

Neue Arbeit von Peter Nikolaus Heikenwälder in der SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN

 

 

Pacificus I

 

2013,  Acryl auf Nessel, 40x50cm von Peter Nikolaus Heikenwälder 

 

erworben anlässlich der Ausstellung in der Galerie Carolyn Heinz 

Pacificus - Versuch über Ferne, Malerei und Aquarelle, Mai - Juni 2013

Künstler der Sammlung / Jutta Konjer und Manfred Kroboth / Rathaus Hamburg

Blauer Sessel, 2013, C-Print, 30x40cm

 

Ulla Lohmann eröffnete die Ausstellung von

 

kroko: Jutta Konjer / Manfred Kroboth

 

kroko im Rathaus

inszenierte Photographie

Januar - März 2013

 

Abb.: Neu in der SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN

         Erworben in der Ausstellung

Sella Hasse Kunstpreis 2012

 

 

Die Gewinner des Sella Hasse Kunstpreises 2012 stellen aus

 

Ralf Jurszo

Antje Bromma und Jutta Konjer (teilen den 2. und 3. Preis)

 

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung   07. September 2012

 

Galerie im Gängeviertel   Speckstraße 83 - 87

 

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit Arbeiten der Preisträger und

Textbeiträgen von Almut Broër und Hajo Schiff


Herausgeberin ist der Sella Hasse e. V.