LOHMANNdialog
LOHMANNdialog

LOHMANNdialog / Ulla Lohmann

LOHMANNdialog steht für die nicht kommerzielle Vermittlung, Beratung, Information und Kommunikation in den Bereichen Kunst und Kultur

1969 - 2007

Studium der Naturwissenschaften, danach langjährige Tätigkeit in der Forschung und in verschiedenen Bereichen der Umweltadministration

 

1978 - 2001

Kulturpolitische Arbeit in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord und der

Hamburgischen Bürgerschaft. Mitglied der Deputation der Kulturbehörde und dem

Kuratorium der Stiftung für die Hamburger Kunstsammlungen

 

Seit 1968 sammeln von Kunst 

 

Seit 1994 private Kulturförderung mit dem Ausstellungsraum C15:

Sammlung von Gegenwartskunst

Ausstellungen, Kulturvermittlung, Lesungen, Veröffentlichungen

Beteiligung am Architektursommer, der Triennale der Photographie und der

ART WEEK HAMBURG

 

Daneben freie Kuratorin.

Temporär künstlerische Leitung Kunstverein Harburger Bahnhof e.V. .

2012 und 2014 Jurorin des Sella Hasse Kunstpreises

 

mit LOHMANNdialog seit geraumer Zeit in der nicht kommerziellen Kulturvermittlung unterwegs

Organisation von

  • Ausstellungen
  • Lesungen
  • Diskussionsforen
  • Musikpräsentationen

Erarbeitung von

  • Texten (Katalogbeiträge, Ausstellungseröffnungen, Bewerbungspräsentationen, Expertisen)
  • Publikationen (Leporellos, Kataloge, Bücher)

 

Partner sind vor allem die Künstler, aber auch Unternehmen und Institutionen die diese unterstützen.

Second Channel

 

Installation der Fotografin

Maike Klein im

Ausstellungsraum C15

 

im Rahmen der 4. triennale der photographie Hamburg, 2008

 

Einführung: Claus Friede

Pflanzendialoge

 

Labor, Kontrollraum, Experimentiergarten

Harald Finke

und Christiane Bruckmann, Claudia Hoffmann, Martin Kohler, Erke Kurmies, Martina Ring, Wanja Schaub, Eva-Maria Schön, Llaura Sünner, Claudia Thorban, Pascal Unbehaun, Carl Vetter, Olaf Wegewitz, Rainer Wilcke, Insa Winkler

 

im Rahmen des Hamburger Architektursommers 2006

Kunstverein Harburger Bahnhof sowie Kapelle und Park Wilhelmsburg (Mengestraße)

 

Einführung: Ulla Lohmann

Mice & More

 

Installation von

Maria und Natalia Petschatnikov im

Kunstverein Harburger Bahnhof, 2006

 

Kuratiert von Ulla Lohmann

 

Einführung: Kristine von Oehsen